Redaktion Deutsch:

Neff TinaKarl-Otto Kirst
Themenseite im Fachportal Deutsch:

Auslaute

Als Auslaut wird derjenige Laut bezeichnet, auf den ein Wort oder eine Silbe endet. Die Auslautverhärtung bezeichnet den Vorgang, dass stimmhafte Konsonanten am Ende der Silbe/des Wortes ihre Stimmhaftigkeit verlieren und somit stimmlos ausgesprochen werden (z.B. “Hund”). Um die richtige Schreibung herleiten zu können, werden im Unterricht oft Verlängerungen vorgenommen (“Hunde”), um den Konsonanten sicher identifizieren zu können: “d/t” , “b/p” , “g/k”. Um dieses Thema zu üben, gibt es viele tolle Materialien, die du hier finden kannst.
Inhalte
Redaktionell geprüfte Inhalte
Maschinell erschlossene Inhalte in der Suche
575 weitere Ergebnisse in unserer Suchmaschine

Medien

Unterrichtsplanung

Praxismaterialien

Tools

Quellen

Bildungsangebote, Termine, Veranstaltungen

X

Mitmachen!

Das Projekt funktioniert ähnlich wie Wikipedia: Alle können beitragen und alle profitieren davon! Mitmach-Aktivitäten sind zum Beispiel die Verbesserung der Suche, die Ergänzung von Links, die Bewertung von Materialien, das Melden von Fehlern oder auch tatkräftig die Fachredaktionen zu unterstützen.

Neuen Inhalt hinzufügen